ไม่มีหมวดหมู่

Vertrag bedarf der schriftform

By jirakiet@jira-car.com, 12/08/2020

Wenn Sie kein Anwalt sind, kann das Schreiben eines Vertrages einschüchternd sein. Die Wahl des richtigen Formats und die Sicherstellung, dass Sie den richtigen Wortlaut und die erforderlichen Klauseln haben, kann schwierig und verwirrend sein. Deshalb sind Vertragsvorlagen so hilfreich. Hier sind ein paar Typen, die Ihnen helfen können, Ihre eigenen Verträge zu erstellen. In einem weniger technischen Sinne ist eine Bedingung jedoch ein Oberbegriff und eine Garantie ist ein Versprechen. [65] Nicht jede Vertragssprache wird als Vertragsklausel bestimmt. Darstellungen, die oft vorvertraglich sind, sind in der Regel weniger streng durchgesetzt als Begriffe, und materielle Falschdarstellungen waren historisch gesehen ein Grund für die Unbegewähr der Täuschung. Garantien wurden unabhängig von der Wesentlichkeit durchgesetzt; im modernen US-Recht ist die Unterscheidung weniger klar, aber Garantien können strenger durchgesetzt werden. [68] Meinungsäußerungen können als “bloßer Puff” angesehen werden. (2) Leistet der Käufer eine Teilzahlung für die vereinbarte Ware, so ist der Vertrag für die Ware, für die die Zahlung geleistet wurde, vollstreckbar.

Beispiel: Ein Begriff kann entweder ausdrücklich oder implizit sein. [78] Ein ausdrücklicher Begriff wird von den Parteien während der Verhandlung angegeben oder in einem Vertragsdokument geschrieben. Implizierte Bedingungen sind nicht angegeben, bilden aber dennoch eine Bestimmung des Vertrages. Eine Bürgschaft ist, wenn eine Person einem Gläubiger verspricht, dass sie für die Schulden einer anderen Person verantwortlich ist. Damit diese Art von Vertrag durchgesetzt werden kann, muss dies schriftlich erfolgen, es sei denn, die Person gibt dem Schuldner und nicht dem Gläubiger die Zusage. In diesem Fall würde das Gesetz über Betrug nicht gelten. Wenn die Person die Hauptverantwortung für die Rückzahlung der Schulden übernimmt, gilt die Betrugssatzung nicht. Diese Klauseln müssen nicht in phantasiegemäßer Legalese sein.

Solange der Vertrag die Bedingungen Ihrer Vereinbarung klar festlegt, können Sie alle “bisher” und “Partei des ersten Teils” sprachelos überspringen. Standardformverträge werden in der Regel zugunsten der Interessen der Person geschrieben, die den Vertrag anbietet. Es ist möglich, die Bedingungen eines Standardformularvertrags auszuhandeln. In einigen Fällen kann Ihre einzige Option jedoch sein, es zu “nehmen oder zu verlassen”. Sie sollten den gesamten Vertrag, einschließlich des Kleingedruckten, vor der Unterzeichnung lesen. Aussagen in einem Vertrag können nicht bestätigt werden, wenn das Gericht feststellt, dass die Aussagen subjektiv oder werbewirksam sind. Englische Gerichte können die Betonung oder das relative Wissen abwägen, um festzustellen, ob eine Erklärung als Teil des Vertrags durchsetzbar ist. Im englischen Fall Bannerman/White[76] bestätigte das Gericht eine Ablehnung von Hopfen, der mit Schwefel behandelt worden war, da der Käufer ausdrücklich die Bedeutung dieser Anforderung zum Ausdruck brachte.

แบ่งปันให้เพื่อนคุณรู้ !

Comments

comments